Diskografie

Ein neues Miaulina Album erscheint im August 2021

Auf ihrem neuen Album Systemexplosion erheben die Musiker ihr Glas auf die Welt um es freudvoll an die nächste Wand zu schmettern und dringlichst „ein neues System aufzubauen“. Also suchen sie im BEI SICH SEIN rastlos nach Ruhe, um danach die PANDABÄRIN loszulassen oder mit einem LUFTSCHIFF abzuheben. Denn GLEICH AM ANDERN ENDE wartet die Angst. Doch Rettung naht: DIE KING bietet nachdrücklich ihre Hilfe an und bleibt doch unerhört, dabei wäre Hilfe und Schutz so sehr vonnöten, und zwar vor autoritären Bären mit FÜHRUNGSQUALITÄTEN genauso wie vor einem ewigen SEUFZEN NACH MEHR.

Und doch erhellt ein reiches Blinken, Flunkern und Flimmern den Raum. Eine freundliche Grundstimmung zieht sich durch das Album, ein Augenzwinkern, süße Hoffnung.

MIAULINA Trailer : Ausschnitte aus dem neuen Album

Wenn man für dieses zweite MIAULINA-Album eine musikalische Schublade öffnen will, steht sicher ElektroPop drauf, auch wenn die Einflüsse vielfältig sind und die Klänge und Rhythmen vielstimmig daherkommen: da folgt eine Hardcore-Adaption auf verträumte Synthesizerklänge, da legen fette Beats den Grundstein für einen feinen Satzgesang und perlende Gitarren folgen auf unverschämt-orchestrale Streicher. Es scratcht und poltert und weint und gluckst. Und obwohl immer wieder Songs in tanzbaren Dancerhythmen daherkommen, schwingen zarte Melancholie und tiefe Sorge mit. Aber Vorsicht: „Schublade auf, Schublade zu – das ist Schnee von gestern.“

Wir spielen Band (2007)

Hörproben

Star sein
LIegestuhl
Zufall

Miaulina-Trailer (2007)

1 Ich liebe Musik
2 Eisprinzessin
3 Star sein
4 Honolulu
5 Liegestuhl
6 Das baut mich auf
7 Hüpf Hüpf
8 Fliegen
9 Keine Angst
10 Magersuppe
11 Hullahupp
12 Regenjoppe
13 Charme ist weg
14 Vorbei
15 Ich bin lieb und gut und du bist böse
16 Nochmal ran
17 Zufall
18 Wolf
19 Anti Anti
20 Sparen
21 Untergrund
22 Miaulina
23 Aufs Meer